Inhaltsbereich


Simon Rolfes

21.01.1982, Defensiver Mittelfeldspieler

Simon Rolfes ist ein Familienmensch, der jenseits des Fußball-Rummels Natur und Abgeschiedenheit liebt. Frau und Tochter geben ihm den Ausgleich, den er benötigt, um auf dem Platz strategisch und intelligent agieren zu können. Seine professionelle Lebensgestaltung ist vorbildlich, sowohl im Bereich „Ernährung“ als auch in den Themen „Regeneration“ und „persönliche Fitness“. Er ist vielseitig interessiert und besitzt so auch ein fundiertes Wirtschaftswissen.

Im Jahr 2000 begann Simon Rolfes seine Partnerschaft mit Lars-Wilhelm Baumgarten, damals noch als Spieler von Werder Bremen II. 2001 erhielt er bei Werder einen Profivertrag und wurde von Januar bis Mai 2003 nach Reutlingen ausgeliehen, um dort Spielpraxis zu sammeln. Als amtierender Deutscher Double-Sieger wechselte er 2004 nach Aachen, wo er sich mit herausragenden Leistungen für den 2005 folgenden Wechsel nach Leverkusen empfahl. Dort fühlt er sich heute als Kapitän und Nationalspieler sehr wohl.

2008 wurde er in Österreich und der Schweiz Vize-Europameister mit der Deutschen Nationalmannschaft.

Simon Rolfes

Rechter Inhaltsbereich